Google+ panpancrafts: Rückblick: Bisherige Projekte-Taschen

11/19/07

Pin It

Rückblick: Bisherige Projekte-Taschen

So, damit es hier nicht so leer ist, gibt´s mal einen "kurzen" Rückblick über meine bisherigen Projekte im Bereich Taschen, naja, wenigstens über die, welche irgendwie dokumentiert sind. Also fangen wir mal an:

Shopping delúxe für little soul:
Für meine Freundin entstand zum letzjährigen Julfest dieser Beutel. Er besteht aus einem großen Innenfach und 2 versteckten Außentaschen, die in der gemusterten Banderole versteckt und mit Druckknöpfen zu schließen sind:


Nännies für alle!
Eine von mittlerweile vielen sogenannten nännies, diese hier war eine der ersten, die kleinen Bilder zeigen einige der anderen nännies. Das Design war mein erster Taschenentwurf seit mehreren Jahren, daher bin ich noch immer sehr angenehm überrascht, wenn jemand eine nännie haben will :) :



Jemi für Muireann:
Ein verspätetes Jul-und Geburtstagsgeschenk war diese Tasche namens Jemi, Die Stoffe hatte Muireann selbst ausgesucht und mir zudem grobe Vorgaben zum Schnitt gegeben. Enstanden ist eine belastungsfähige Tasche, die Muireanns Arbeitsunterlagen sicher trägt. Das Innenfach ist zweigeteilt und verfügt über 2 zusätzliche kleine Taschen, außen befindet sich eine weitere Tasche:





Dumm rumhängen verboten?
...Wenn´s stilvolles Rumhängen ist, sei es mal erlaubt. Mit den beiden Gürteltaschen sollte das aber auch kein Probelm sein:




Samt und Steine für Muireann:
Bereits vor zwei Jahren entstand diese Tasche aus burgundfarbenen Pannésamt und echten Hämatit-Steinchen, gefüttert mit farblich passender Viskose. Später kamen noch Trachtenhaken als Verschlüsse an die Klappe, davon habe ich nur leider kein Bild :(...





Soweit die bisherigen Taschen, einen Überblick über weitere von mir verbrochene Projekte gibt es demnächst in einem anderen Post.
*cheers*
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Pin It button on image hover