Google+ panpancrafts: Tutorial: simple crochet striped hooded baby jacket/ Einfache gestreifte Baby-Kapuzenjacke (gehäkelt)

6/15/12

Pin It

Tutorial: simple crochet striped hooded baby jacket/ Einfache gestreifte Baby-Kapuzenjacke (gehäkelt)

Na denn, willkommen zu meiner aller ersten Häkel-Anleitung ;)


Well then, welcome to my first ever made crochet tutorial :)




Diese Jacke ist für ein Neugeborenes gedacht, weitere Größen und notwendige Angaben dazu findet Ihr dann im Verlauf der Anleitung in Klammern hinter den Grundangaben, nach Alter aufsteigend geordnet: 6, 12 und 18 Monate)
Auf eine Maschenprobe habe ich, wie bisher eigentlich immer, verzichtet. Sie war meiner Meinung nach auch nicht notwendig, da ja alles ganz gut passt.

This jacket is fitted for a newborn, other sizes and their measurements are given during the tutorial in parantheses, sorted by age: 6, 12 and 18 months). I didn´t crochet a gauge, to be honest, I never did for anything before, but it worked quite well without one.


Material:

Wolle: ich habe Acrylwolle genommen, 100g =241m, (für ein 6 Monate altes Kind ca. 128g, 12 Monate ca.135g, 18 Monate ca. 142g.)
Jeweils die Hälfte des Garns in einer Farbe für eine gestreifte Jacke
Häkelnadeln: 4mm und 4,5mm
4 Knöpfe (bei größeren Jacken eventuell entsprechend mehr)
Nähnadel & Faden
große Sticknadel mit stumpfer Spitze
Schere

You´ll need:

Wool: I used acrylic wool,  100g (appr. 3,5 oz) / 241m (appr. 2,6 yd), for size 6 months appr. 128g/4,5 oz, 12 months 135g/ 4,75 oz and for 18 months 142g/ 5 oz)
For a striped jacket use half the weight for each color
Crochet hooks: 4mm ( Brit: 8/ US: F) 4,5 mm (Brit:7 /US: G)

4 buttons (more accordingly to bigger sizes)
sewing needle
thread
tapestry needle
Scissors

Verwendete Maschen: Luftmaschen (LM), feste Maschen (FM), halbe Stäbchen (HS), Stäbchen (S), Maschen zunehmen (Mz),

Stitches used: Chain (CH), single crochet (SC), half-double crochet (HDC), double Crochet (DC), increase (inc.),


1. Rückenteil (Nadel:4,5mm):
1. Reihe:
29 LM  (32, 35, 38), FM in vorletzte Masche, FM bis zum Ende = 28 Maschen ( 31, 34, 37), wenden
2. +3. Reihe:
3 LM, S bis zum Ende häkeln, 3 LM, wenden und S bis zum Ende häkeln
4. + 5. Reihe:
Farbwechsel:
2. Farbe anlegen und Faden durch die auf der Nadel befindliche Masche ziehen, Masche der ersten Farbe fest anziehen, 3 LM, dabei den Faden der ersten Farbe mit einhäkeln (eine nette Anleitung gibt es hier), dann S mit neuer Farbe bis zum Ende häkeln, 3 LM, wenden und S bis zum Ende häkeln, dann wieder Farbwechsel.

Schritte der Reihen 2 bis 5 wiederholen, bis das Rückenteil ca. 19 cm (24, 25,5, 28) lang ist, mit 1 Reihe S in der ersten Farbe abschließen, mit einer Schlaufe fixieren und Faden großzügig abschneiden.

1. Back (G hook):
Row 1:
CH 29 (32, 35, 38), SC in 2nd ch from hook, SC whole row, = 28 (31, 34, 37) sc, turn
Row 2+3:
CH 3, DC whole row, turn, CH 3, DC whole row

Row 4+5:
Change Color:
Take your 2nd color and pull the yarn through the remained stitch on your hook. Pull the old colored stitch tight, CH 3 whith crocheting the 1st color yarn into that chain (a good tutorial for changing color you can find here), DC the whole row, turn, CH 3, DC whole row, change color again.


Repeat steps for rows 2 to 5 untill your work is about 7,5"/ 19 cm (9,5"/ 24cm; 10"/25,5cm; 11"/28cm)
add one row DC of 1st color, fasten off


2. Fronten (2 Stück, Nadel: 4,5mm):
14 LM (16, 18, 20), danach wie Rückenteil arbeiten, dabei 3 Reihen weniger häkeln.
Für den Halsausschnitt 3 LM, 2 Maschen überspringen, S in die 4. Masche und S bis zum ende der Reihe, wenden, 3 LM, S bis zum Ende der Reihe, Farbwechsel auf 1.Farbe, LM 3, S bis zum Ende, mit einer Schlaufe fixieren und Faden großzügig abschneiden.


2. Fronts (2 pieces/ use G hook):
CH 14 (16, 18,20), work same as back until 3 rows less than back to top. For shaping the neck turn work, CH 3, skip next 2 stitches, DC in 4th stitch, DC whole row, torn, CH 3, DC whole row, turn,change to 1st color, CH 3, DC whole row, fasten off


3. Ärmel (2 Stück / 4mm Nadel)
20 LM (23,26.29) 3 Reihen wie die ersten 3 Reihen des Rückenteils arbeiten,
4. Reihe:
am Anfang und am Ende 1 Masche  (S) zu nehmen, danach in jeder "Rückrunde" (= alle Reihen in Richtung Farbwechsel) ebenfalls an Anfang/Ende je 1 Masche (S) zu nehmen, bis insgesamt 31 Maschen (33,36,39) in der Reihe sind, ohne weitere Zugabe weiter häkeln bis der Ärmel 15 cm ( 17/19/21 cm) lang ist, wie immer mit einer Schlaufe fixieren und Faden großzügig abschneiden.

3. Sleeves (2 pieces, use F hook)
CH 20 (23,26,29), work same as back over 3 rows, 
Row4:
shaping sides by inc. 1 st each end, then every left side row (the one, that brings you back to your color change), too, until there are 31 (33,36,39) stitches, work even until sleeve is 6"/15cm (7"/17cm, 7,5"/19cm/8"/21cm), fasten off

4.Kapuze (4,5mm Nadel):
LM 53 (56, 59, 62), wie Rückenteil arbeiten bis  die Kapuze 15 cm lang ist, Faden sichern und großzügig abschneiden.

Kapuze formen:
Kapuzenseiten rechts auf rechts legen (linke Seiten sind außen) und an der Seite, an der die Farbwechsel am Rand zu erkennen sind, 1 LM mit festen Maschen zusammen häkeln, wenden und 1 Reihe FM zurück häkeln, Faden sichern und großzügig abschneiden, Kapuze auf Rechts drehen.

4. Hood (use G hook):
CH 53 (56, 59, 62), work same as back until hood is 6"/15cm (7"/17cm, 7,5"/19cm/8"/21cm), fasten off.


Shaping the hood:
with right sides facing, join yarn at beginn ch edge of hood, where the color changes are visible CH 1, SC whole row to crochet the sides together, turn and SC whole row back, fasten off

5. Zusammenfügen:
Entweder man häkelt alle Teile auf Links mit je einer Reihe SC zusammen (so habe ich es gemacht) oder man vernäht sie mit einer großen, stumpfen Sticknadel.
Bei beiden Arten beginnt man am Besten damit die Schultern zusammen zu nähen, dann, die noch offenen Ärmel an die Armöffnungen von Front und Rückenteil zu nähen/häkeln, danach Seitenteile und Ärmelunterseiten in einem Rutsch zu schließen und zum Schluss die Kapuze anzusetzen.

5. Join pieces:
There are 2 ways to join the pieces together: one can SC a single row to join two pieces (pieces turned left), that´s what I did,  or one can sew them together using a tapestry needle. For both ways one schould follow these steps: first crochet/sew togehter the shoulderparts, 2nd  fix the sleeves to the sleeve holes of front and back, 3rd, in one big row sew/crochet together the ides and the downside of the sleeves. At last sew/crochet the hood onto neck and back.


6: Knopfleiste und Knopflochleiste:
Knopfleiste:
Beginnend am unteren Saum einer der Frontseiten (meist links für Mädchen/rechts für Jungs ist aber an sich egal) eine Reihe halbe Stäbchen bis zum Ansatz der Kaputze häkeln, wenden 2 LM, die Reihe mit halben Stäbchen zurück häkeln, Faden gut Fixieren, abschneiden.

Knopflochleiste:
Beginnend am unteren Saum der anderen Frontseite eine Reihe halbe Stäbchen häkeln, wenden, 1 LM, FM bis zum 1. Farbwechsel, dann 3-4 LM (je nach Knopfgröße), eine Masche überspringen, FM bis sich der Farbwechsel wiederholt (bei mir sind z.B.) alle Knopflöcher an den grauen Steifen), wieder 3-4 LM usw, das ganze für insgesamt 4 Knöpfe (oder wie viele Ihr annähen wollt) wiederholen. Bei größeren Größen empfiehlt sich eine Verteilung der Löcher nach Augenmaß! am ende mit SC abschließen, wenden 2 LM, die Reihe mit HS zurück häkeln, dabei in jedes Knopfloch 1 HS häkeln, Faden fixieren und abschneiden.

6. Button band and buttonhole band:
Button band:
Starting at the lower edge of one front (most used: left for Girls, right for Boys, but I don´t bother) HDC one row up to the hood´s edge, turn, CH 2 HDC the whole row back, fasten off.


Buttonhole band:
Starting at the lowe edge of the other front side HDC one row up to the hood´s edge, turn, CH1, SC until you reach the 1st color change, depending on how big your buttons are CH 3 or 4, skip one st, SC till the change of color repeats (for my jacket for example, all buttonholes are on the grey stripes) and repeat the steps for 3 more buttonholes. For bigger sizes measure or eye-measure where your buttonholse should be and how many you want to have. End row with SC, Turn and CH 2, HDC row back, in every buttonhole HDC only 1, you should end on the hood´s edge again, fasten off.


Jetzt müssen nur noch die Knöpfe angenäht und die Fäden vernäht werden, dann ist eure Jacke fertig!

Now you only have to sew on your buttons and weave or sew in the remaining threads and your jacket is done :)



Hier noch ein toller Link, den ich grad gefunden habe. Hier sind die unterschiedlichsten Stiche und Techniken super in kleinen Videos erklärt:
http://www.garnstudio.com

At last there is a nice website, offering great video tutorials for all different stitches and techniques:
http://www.garnstudio.com

Ich hoffe, die Anleitung ist halbwegs nachvollziehbar. Bei Fragen/Anregungen/Verbesserungsvorschlägen schreibt bitte einen Kommentar, natürlich auch gern, wenn Ihr eine Jacke nach dieser Anleitung gehäkelt habt und vorzeigen möchtet, bitte aber auch wenn Ihr die Anleitung verlinkt.

I hope this tutorial was ok and you could work with it, for any questions, ideas or suggestions, please leave a comment, as well if you link this tutorial on any other page, and I´d also love to see your jackets made with this tutorial!


XOX Mone
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Pin It button on image hover