Google+ panpancrafts: Weekendkitchen: easy Creamcheese Brownie/ Wochenendküche: einfache Käsekuchen Brownies

7/22/12

Pin It

Weekendkitchen: easy Creamcheese Brownie/ Wochenendküche: einfache Käsekuchen Brownies




Wieder war es der spontane Appetit auf Kuchen, der mich zuerst nach dem berüchtigten "mug cake" Rezept suchen, dann aber über Brownie-Rezepte und letzendlich über Käsekuchen- Brownies stolpern lies...
Again I craved for a nice yummy piece of cake, and i wanted it fast - so I searched the web for the infamous mug cake recipe, but then stu,bled over some brownie recipes and finally drolled in front of a creamchees brwonie recipe...

Und weil am Sonntag natürlich nicht alle Zutaten in meiner Küche vorhanden sind, musste das auserwählte Rezept abgewandelt werden:
Of course one does not have all needed ingredients at home, and of course it´s Sunday, so I had to make some changes to the original recipe:



Käsekuchen-Strudel-Brownies (macht ca. 6 Stck)

Zutaten:

(for english translation please scroll down)
Für den Teig:
3 Eier
125g Mehl
125g Butter oder Mageriene, geschmolzen
125g Zucker (ich habe braunen Zucker genommen)
3 EL Kakaopulver
2 Tl Vanilleextrakt oder 1 Pck Vanillezucker
1 TL Backpulver

Für die Käsekuchenfüllung:
1 Packung Frischkäse,200g  (ruhig fettarm ;) )
4 -5 EL Zucker
1 Ei, getrennt
1 Priese Salz
1 TL Zitronenschale (oder Aroma)
1 TL Vanilleextrakt oder 1/2 Pck Vanillezucker

Mageriene oder Butter für die Form
Kakaopulver für die Form
Auflaufform ca. 20x20 cm
Mixer, Schüsseln, Löffel, Spachtel etc...

und so geht´s:

1. Butter schmelzen, mit dem Mixer alle Zutaten für den Teig gründlich verrühren bis ein zähflüssiger Teig entsteht.
2. die Form fetten, mit einem EL Kakaopulver bestäuben und den Kakao gleichmäßig in der Form verteilen. Er soll beim Backen das Anhaften des Teigs verhindern (passt einfach besser zum Kuchen als die klassischen Trenner Mehl, Gries oder Semmelbrösel)
3. Den Teig einfüllen und gleichmäßig verteilen; Form beiseite stellen.
4. Das Ei für die Füllung trennen, eine Prise Salz zum Eiweiß geben und das Eiweiß mit dem Mixer zu Eischnee schlagen, beiseite stellen. 
5. Eigelb, Frischkäse, Zucker, Zitronenschale und Vanille mit dem Mixer gründlich verrühren, dann mit einem Spatel oder Löffel vorsichtig den Eischnee unterheben. 
6. Die Füllung auf den Teig geben und mit dem Spatel beides ungleichmäßig verrühren.
7. Den Kuchen im Ofen bei ca. 180°C ca. 25- 30 Minuten backen, bis die Käsefüllung fest ist. nicht zu sehr abkühlen lassen und am besten warm genießen.

Mögliche Varianten: 

wie wär´s mit etwas Obst wie Kirschen oder Pfirsichen im Kuchen und /oder einer schönen Kugel Vanilleeis dazu?

Creamcheese Swirl Brownies (serves 6)

Ingredients: 

(for the batter)
3 eggs
125g flour (app. 1 cup)
125g / 1 cup butter or margarine (melted)
125g / 1 cup sugar (i used brwon sugar this time)
3 tbsp cocoa powder
2 tsp vanilla extract or 1 pck vanilla sugar
1 tsp baking powder

(for the cheese mix)
8 oz /200g creamcheese (you can go for low fat ;) )
1 egg, separated
1 pinch salt
4 - 5 tbsp sugar
1tsp lemon zest or lemon aroma
1tsp vanilla extract or 1/2 pck vanilla sugar

fat and cocoapowder for greasing &flouring the pan

One 9-inch (23cm) or 8-inch (20cm) square pan

How to...

1. Combine all ingredients for the batter in a bowl and mix well until the batter becomes gooey.
2. Grease and flour the pan using cocoa powder instead of flour or breadcrumps.
3. Fill the batter into the pan, spread evenly
4. Separate the egg for the creamcheese filling, whip egg white, set aside
5. stir together cream cheese and the remaining ingredients exept the egg white, then carefully fold the egg white under the cheese mix.
6.  Distribute the cream cheese mixture across the top of the brownie mixture, then take a dull knife or spatula and swirl the cream cheese mixture with the chocolate batter.
7. bake at 180 °C (356°F) for 25 to 30 minutes, serve warm.

Variatons:


Try some canned or fresh fruits like cheries or peaches baked in this cake and /or enjoy some vanilla icecream with it.

♥Mone

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Pin It button on image hover